Kunde:
Gemeinde Laax

2017

Perle von Laax

Im Zuge der Neugestaltung der Winterbeleuchtung in der Gemeinde Laax, entwickelten wir mehrere Lichtskulpturen, die thematisch auf die Geschichte des Ortes eingehen.Die „Perle von Laax“ stellt die zentrale Lichtintallation auf dem Lag Grond in Mitten des Dorfes da. Ihre poetische Gestalt wirft durch die sich bewegende Lichtquelle im Inneren immer neue Formen auf das Eis des zugefrorenen Sees.

In die vier Meter hohe Skulptur aus Stahl sind filigrane Muster gelasert, die an eine flackernde Kerze hinter Scherenschnitt erinnern. Mit der goldenen Beschichtung wird die Perle von Laax auch untertags zum weihnachtlichen Blickfang.